Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

"...und wie weit kommen Sie damit?"
(1 Leser) (1) Besucher
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 1...1415161718192021
THEMA: "...und wie weit kommen Sie damit?"
*
#767504
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 12.06.2023 05:30 - vor 1 Jahr  
Resi schrieb:
ohne schlechtes Gewissen bummeln

Also mein Gewissen hat keine Probleme beim Bummeln. Die Zeiten ändern sich und wir müssen uns alle etwas umstellen. Vor einigen Tagen setzte sich ein dicker, weißer SUV sehr dicht und bedrohlich hinter mich. Als er dann auf einer Abbiegespur an mir vorbei kam sah ich zu meiner Verwunderung sein E Kennzeichen.


Wenn man E-Modelle im Rückspiegel hinter sich hat, haben die durchaus die Eigenschaft sehr dicht an einem zu kleben. Vor allem dann, wenn man effizient unterwegs ist. Und effizient unterwegs sein heißt ja nicht digital zu fahren. Und da E-Autos an sich ganz gut abgehen hat man das Gefühl das man es nicht selten gezeigt bekommt wie doch so ein E-Auto abgeht.
ex_TF104
Beiträge: 6999
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767505
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 12.06.2023 05:34 - vor 1 Jahr  
Sicherheitsabstände gelten für jeden. Und wenn mir jemand am Stoßfänger klebt, dann mit Sicherheit nicht, weil derjenige besonders energiesparend unterwegs sein möchte.

Timo
Timico
Admin
Beiträge: 17797
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767508
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 12.06.2023 07:17 - vor 1 Jahr  
Das Phänomen mit dem Hintermann, der einem an der Heckstoßstange klebt, gab es bereits vor den Zeiten von E-Autos reichlich häufig. Das hat wohl nun kaum etwas mit dem Antrieb zu tun, sondern hauptsächlich mit Fahrern, die auf Regeln pfeifen.
marratj
Beiträge: 2771
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

- Prius 4 Comfort 11/2016

1 kWh / 100 km - Tern GSD S10
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767509
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 12.06.2023 07:37 - vor 1 Jahr  
Meine Erfahrung ist genau gegenläufig, wie die von TF104. Fahrzeuge mit E-Kennzeichen drängeln äußerst selten. Genau wie Porsche. Wozu auch, beide wissen, sie sind sobald der Gegenverkehr durch ist zack vorbei.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 33526
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.06.2023 07:38 von KSR1.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767511
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 12.06.2023 08:48 - vor 1 Jahr  
Ich habe TF104 auch nicht so verstanden, dass unter den Dränglern E-Autos überproportional häufig sind (oder gar "Alles Drängler, Raser, Fixer, Hascher, Frauenvernascher!" ).
Es klang mir eher nach Verwunderung darüber, dass es sie überhaupt gibt (obwohl es eine sehr ineffiziente Fahrweise ist).
PMueller
Beiträge: 1096
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.06.2023 08:48 von PMueller.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767513
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 12.06.2023 09:16 - vor 1 Jahr  
@ PMueller

besagte Fahrt war in meiner Kleinstadt, in der mir die Ampelschaltungen bestens bekannt sind. Soll ich vor einer roten Ampel noch einmal beschleunigen weil ich von einem dicken SUV bedrängt werde?

Mit meinem vorherigen Beitrag wollte ich lediglich sagen.....
Es gibt mittlerweile auch Rücksichtslose E Fahrzeugführer.
Resi
Beiträge: 1218
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ab 2013 Prius II, seit 01.10.2020 Prius III Plug in mit E-Kennzeichen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767516
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 12.06.2023 10:01 - vor 1 Jahr  
Meiner Beobachtung zufolge drängeln die Fahrer:innen hochmotorisierter Fahrzeuge nicht deshalb weniger, weil sie anschließend ohnehin flugs vorbei kommen, sondern gerade deshalb eher mehr. Wer schwächer motorisiert ist braucht nämlich Anlauf zum Überholen, nur die übermotorisierten Fahrzeuge können quasi aus dem Stand heraus vorbeisprinten. Die Neigung zum Drängeln ist somit durchaus ein Nebeneffekt von Übermotorisierung, weshalb leider zunehmend auch E-Fahrzeuge unter den Dränglern sind. Schließlich werden die BEVs etlicher Hersteller genau mit dem Argument ihrer exorbitanten Kurzzeitleistung und entsprechenden Sprintfähigkeit vermarktet.
Francek
Beiträge: 604
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767526
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 12.06.2023 11:05 - vor 1 Jahr  
...während (offenbar) untermotorisierte Fahrzeuge sich das Recht herausnehmen bereits vor der Aufhebung einer Begrenzung (wie z.b. Ortschaftende) auf erheblich über das Limit zu beschleunigen um zu überholen.
Überhaupt fehlt es gefühlt 90% der Autofahrer an der mentalen Disziplin sich auch nur an die grundlegenden Regeln der Sicherheit zu halten.

...aber das ist alles eher offtopic hier.
gcf
Beiträge: 11155
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 | Erdwärmepumpe, 2.4kWp PV für Haus- und Ladestrom Dekarbonisierung: 100% (mit Kompensation durch grüne Invests)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767559
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 12.06.2023 21:32 - vor 1 Jahr  
Resi schrieb:
@ PMueller

besagte Fahrt war ...

OK, aber vielleicht kannst du nachvollziehen, dass sich für mich eine einmalige Sondersituation nicht aus...
Resi schrieb:
ohne schlechtes Gewissen bummeln

Also mein Gewissen hat keine Probleme beim Bummeln. Die Zeiten ändern sich und wir müssen uns alle etwas umstellen. ...

.. ergab.
PMueller
Beiträge: 1096
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767564
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 13.06.2023 05:31 - vor 1 Jahr  
Timico schrieb:
Sicherheitsabstände gelten für jeden. Und wenn mir jemand am Stoßfänger klebt, dann mit Sicherheit nicht, weil derjenige besonders energiesparend unterwegs sein möchte.

Timo


Ich glaube kaum das dies bei Allen E-Autofahrern der Grund ist. Aber es gibt sie durchaus.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das so ein Teil auch Spaß macht. Mit dem Unterschied das es eben vom Verbrauch her egal ist. Oder zumindest für die meisten Fahrer egal ist ob sie effizient fahren oder nicht. Weil eben die Effizienz höher ist.Solch eine Fahrweise im Hybrid bestraft mit zu hohem Verbrauch. Und die elektrische Leistung ist ja auch viel schneller da.
Da wird auch schon mal trotz Gegenverkehr gezeigt was so ein Auto kann. Muss sowas sein?
Leider nimmt dies eben zu. Und auch von Leuten die nur probieren.
Letztens erst gesehen mit Ioniq 6 unseres Örtlichen.
Als er dann dort einbog, war die Versuchung groß mal ebenfalls dort anzuhalten und zu fragen was das Überholmanöver sollte...
ex_TF104
Beiträge: 6999
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.06.2023 05:33 von ex_TF104.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767566
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 13.06.2023 06:23 - vor 1 Jahr  
Francek schrieb:
Meiner Beobachtung zufolge drängeln die Fahrer:innen hochmotorisierter Fahrzeuge nicht deshalb weniger, weil sie anschließend ohnehin flugs vorbei kommen, sondern gerade deshalb eher mehr. Wer schwächer motorisiert ist braucht nämlich Anlauf zum Überholen, nur die übermotorisierten Fahrzeuge können quasi aus dem Stand heraus vorbeisprinten.
Nach meiner Beobachtung wissen es die wenigsten Fahrer den Anlauf zu nutzen. Wie sie auch nicht verstehen, das je näher sie an einem "Hindernis" sind, sie um so schlechter sehen können, was davor ist. Mich drängeln z.B. an der Mosel auch Aygo und Up!, wenn ich in manchen Passagen nur 80 km/h fahre. Einigen wir uns darauf, das es überall auch unverantwortliche Leute gibt.

Bleibt die Frage, um mal wieder halbwegs zum Thema zu kommen: wie wirkt sich digitale Fahrweise auf die Reichweite aus? Man kann mit einem BEV ja, je nach Modell unterschiedlich stark, Energie per Rekuperation zurück gewinnen. Aber ohne Verluste geht das halt auch nicht. Ich denke, nicht rekuperieren müssen ist effizienter, als gut rekuperieren können.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 33526
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767637
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 13.06.2023 20:44 - vor 1 Jahr  
Beim BEV ist es wie beim (Plug-In)-Hybrid:
Rekuperieren bringt Verluste, Wirkungsgrad ist ca. 65-70%. Rollen lassen mit möglichst wenig Rekuperation ist sparsamer.
Digitale Fahrweise bringt deutlich erhöhten Verbrauch.
Schoettker
Beiträge: 2979
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hyundai Ioniq 5
Basis
73kWh
Mystic Olive
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767639
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 13.06.2023 21:00 - vor 1 Jahr  
Rollen lassen mit möglichst wenig Rekuperation ist sparsamer.

Volle Zustimmung...

Man müsste sich diese Aussage vermutlich auf die Heckscheibe kleben, dass die Verbrennerfahrer verstehen, warum der olle Elektrohobelfahrer vor ihnen einen - für Verbrennerfahrer - ungewohnten Fahrstil an den Tag legt.

BTW: selbst mit Verbrenner (ob nun Auris oder LKW) fahre ich bzgl Rollen lassen wie mit dem BEV.
ex_Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 8808
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767640
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 13.06.2023 21:20 - vor 1 Jahr  
Was interessieren mich die Verbrennerfahrer hinter mir? Stau ist nur hinten blöd. Und wer es wirklich eilig hat nutzt sein Blaulicht auf dem Dach. Alle anderen sollten nicht so knapp auf knapp unterwegs sein, dass es um Leben und Tod geht.
schrubber
Beiträge: 6436
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Real men make twins!

Love ist: Staying together after trying to park the camper.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#782069
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 04.12.2023 10:20 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
BMW iX fährt mit ONE-Batterie 979 Kilometer mit einer Ladung
Das US-Start-up Our Next Energy (ONE) hat vor anderthalb Jahren angekündigt, BMWs Elektro-SUV iX mit seiner Energiespeicher-Technologie fast 1000 Kilometer fahren zu lassen. Das wurde nun geschafft.

ecomento.de/2023/12/04/bmw-ix-faehrt-mit...er-mit-einer-ladung/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 33526
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...1415161718192021
Moderation: Egon, JoAHa, KSR1, Timico, Shar