Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

"...und wie weit kommen Sie damit?"
(1 Leser) (1) Besucher
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 1...1415161718192021
THEMA: "...und wie weit kommen Sie damit?"
*
#766898
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 04.06.2023 21:03 - vor 1 Jahr  
Lieber Klaus,

zu deinen obigen Beitrag:

Seit vielen Jahren meiden wir die unverschämt teure A4 in Frankreich, und fahren (auf Empfehlung von einer französischen Tesla-FB-Gruppe) fast mautfrei über die A31/N59/A35 durch den alten Eisenbahntunnel nach Basel.

Die extrem lahme Ladung bei Egerkingen hat uns auch überrascht - und wir hätten in Eigenregie drei Ladepausen einlegen können, an Supercharger, die auch abends/nachts frequentierbar sind.

Es gibt da leider einige, die es nicht sind. Bei Zürich eine, und in Frankreich (aus aktueller Erinnerung, und in diese Ecke von "la Grande Nation") Colmar, Nancy West sowie Metz Süd und Nord. Drei davon mit vielen Säulen und ganz neu, aber leider total unsicher und -komfortabel.

Vielleicht war nach Pfingsten tatsächlich etwas nicht mit Akku oder Ladung in Ordnung, denn unsere Sonntagsfahrt nach Gent verlief eigentlich planmäßig: Bei der Abfahrt meinte der Blauwal mit 11% SOC in Aalst anzukommen, und das hat auch gepaßt. 41 Minuten später hatten wir 77%, die komfortabel für die Fahrt nach Gent und zurück nach Wavre gereicht haben, und dort sind wir dann um 15 Uhr 30 mit 30% angekommen. Gut eine Stunde später sind wir mit sogar 96% losgelegt und kamen mit über 30% hier an - also insgesamt viel bessere und akzeptablere Werte als die Nacht zwischen Montag und Dienstag.
krouebi
Beiträge: 3615
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Mit freundlichen Grüßen aus Luxembourg - ein kleines Stück Europa


Krouebi
: Tesla Model Y (2023) (2023-)
: Tesla Model X 90D (2017-2023) (Mai-Oktober in EU)
: Chevrolet Suburban LT (2000) (2020-)
: Geely Emgrand Premium (2022) (2022-) (November-April in PH)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#766900
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 04.06.2023 21:06 - vor 1 Jahr  
Danke.
KSR1
Moderator
Beiträge: 33526
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767364
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 09.06.2023 18:32 - vor 1 Jahr  
Schluss nach 672 km: Tesla Model S bei Tests in Norwegen mit neuem Reichweiten-Rekord
teslamag.de/news/672-km-tesla-model-s-te...orwegen-rekord-58996

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 33526
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767466
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 11.06.2023 11:51 - vor 1 Jahr  
Heute morgen konnte ich mal wieder seeehr entspannt, also durchgehend 55km/h per Tempomat auch außerorts, nach Hause fahren.

Dabei fuhr ich mit einem Verbrauch von 11,9kWh/100km - Tendenz fallend.

Bei 40% SoC wurde mir eine Reichweite von gut 260 Kilometern angezeigt. Rein rechnerisch ergibt das bei einem SoC von 100% eine Reichweite von ~650 Kilometern. Mit 6 Jahre altem 75er Akku vermutlich nicht wirklich realistisch, aber deutlich über 420 könnten machbar sein.

Leider kann man so nur Sonntag früh fahren...
ex_Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 8808
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2023 11:54 von ex_Daihatsu-Fahrer.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767471
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 11.06.2023 12:12 - vor 1 Jahr  
Da fällt mir ein niederländischer Artikel ein, den ich neulich gelesen habe. 10,7kWh/100km mit einem Model 3. Völlig ungeplant, aber unter scheinbar idealen Bedingungen:
www.autoweek.nl/columns/artikel/tien-punt-zeven-weblog-bas/

Van Groningen naar Amsterdam reed ik 100, 110. De muziek stond luid aan. Toen de zon doorkwam schakelde ik de airco in, want het wordt vrij snel warm onder zo’n glazen dak. Ik was absoluut niet voornemens een record te vestigen. Tot ik ter hoogte van Amsterdam het gemiddelde verbruik nog steeds zag dalen. Toen dacht ik: hier zou weleens een wonder kunnen plaatsvinden. Daarna hield ik tot Den Haag strak honderd aan.
Durch den Übersetzer gejagt:

Von Groningen nach Amsterdam bin ich 100, 110 gefahren. Die Musik war laut. Als die Sonne herauskam, schaltete ich die Klimaanlage ein, da es unter so einem Glasdach recht schnell warm wird. Ich hatte absolut nicht die Absicht, einen Rekord aufzustellen. Bis ich sah, dass der Durchschnittsverbrauch in der Nähe von Amsterdam immer noch sank. Dann dachte ich: Hier könnte ein Wunder geschehen. Danach blieb ich bis Den Haag bei knapp hundert.
Timo
Timico
Admin
Beiträge: 17797
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767472
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 11.06.2023 12:30 - vor 1 Jahr  
Ja, das Tempolimit in den Niederlanden ist tatsächlich ein Energiesparfaktor. Schade, dass man diesen Fakt in Deutschland weiterhin ignoriert.

Ich freue mich schon auf Schweden im August, dann kann ich endlich wieder ohne schlechtes Gewissen "bummeln". Mal schauen, welche Reichweiten da möglich sind.
ex_Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 8808
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767474
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 11.06.2023 12:45 - vor 1 Jahr  
Ja, das ist auch meine begrenzte e-Mobilitätserfahrung: sie "erzieht" zu eher verhaltener Fahrweise, zumindest, solange einem der Energieverbrauch nicht völlig egal ist und man (entsprechend) so ein völlig übermotorisiertes Modell fährt, wie sie derzeit modern sind und mit denen man ständig im Alltagsverkehr demonstrieren "muss", wie potent man ist.

Gruß!
JoAHa
JoAHa
Moderator
Beiträge: 4784
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,9 l + 1,75 kWh/100 km, als HV: 4,5 l/100 km, als EV: ~13 kWh/100 km
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767477
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 11.06.2023 14:07 - vor 1 Jahr  
Ich hab mal gelesen, dass die BC-Anzeige des Verbrauchs in Teslamodellen nicht alle Verbraucher mitzählen. Echte 10er Verbräuche schaffe ich mit meinem Ioniq nur auf der Landstraße mit extrem ökonomischer Fahrweise (gemäß Anzeige im Auto).
bgl-tom
Beiträge: 3843
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767478
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 11.06.2023 14:46 - vor 1 Jahr  
ohne schlechtes Gewissen bummeln

Also mein Gewissen hat keine Probleme beim Bummeln. Die Zeiten ändern sich und wir müssen uns alle etwas umstellen. Vor einigen Tagen setzte sich ein dicker, weißer SUV sehr dicht und bedrohlich hinter mich. Als er dann auf einer Abbiegespur an mir vorbei kam sah ich zu meiner Verwunderung sein E Kennzeichen.
Resi
Beiträge: 1218
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ab 2013 Prius II, seit 01.10.2020 Prius III Plug in mit E-Kennzeichen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767484
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 11.06.2023 17:17 - vor 1 Jahr  
Resi schrieb:
Also mein Gewissen hat keine Probleme beim Bummeln. Die Zeiten ändern sich und wir müssen uns alle etwas umstellen. ...

Nunja.
Noch leben wir im "Jetzt" und da ist ab einem gewissen Maß "Verkehrsbehinderung" (und 55 km/h auf freier Landstraße gehört ziemlich sicher dazu) verboten ... ebenso wie "Erziehung"... und ich finde durchaus zurecht: Rücksichtnahme geht auch in die andere Richtung.


Nicht missverstehen: Ich bin sehr für ein generelles (und auch gerne niedriges) Tempolimit und man muss/kann auch nicht jedem Raser und Hochbeschleuniger zu WIllensein.
Aber solange die Gesetze so sind, wie sie sind, muss man sich mMn an sie halten - auch, wenn es einen ein paar Liter Benzin/KWh Strom mehr kostet.
(Man sollte ja auch nicht aufs Bremsen vor Zebrastreifen verzichten, um Bremsbelag zu sparen ).
PMueller
Beiträge: 1096
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.06.2023 19:31 von Shar.Grund: Doppelzitat entfernt
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767485
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 11.06.2023 18:01 - vor 1 Jahr  
Ich muss meine Aussage von heute vormittag korrigieren:

Geschrieben hatte ich ja, dass die Tendenz fallend war und hatte den Verbrauch von unterwegs gepostet.

Beim Abstellen war er allerdings sogar bei 10,7kWh gelandet, siehe hier


Nun habe ich ihn (für 10,17ct/kWh) auf 80% geladen und bekomme 498km angezeigt.

Hochgerechnet sind das dann gut 620 Kilometer bei vollem Akku. Diese Anzeige ist ggü der Akkuanzeige im Dashboard hinterm Lenkrad ziemlich genau, da sie sich am Verbrauch der letzten 50 Kilometer orientiert.

Die Gegenrechnung ergibt dann übrigens eine Akkukapazität von nur noch etwas über 66kWh
ex_Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 8808
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2023 18:35 von ex_Daihatsu-Fahrer.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767486
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 11.06.2023 18:12 - vor 1 Jahr  
PMueller schrieb:
"Verkehrsbehinderung" (und 55 km/h auf freier Landstraße gehört ziemlich sicher dazu)

Sonntag früh um 6:15 auf den Landstraßen der ostfriesischen Halbinsel ist dies gewiss keine Behinderung.

Für das einzige (!) Auto, was von hinten aufrückte bin ich in einer Auffahrt kurz angehalten um es vorbei zu lassen.

Keine Ahnung, wie du auf die Idee kommst, dass ich generell (also auch im werktägigen Berufsverkehr) so fahre.

Gesetze so sind, wie sie sind, muss man sich mMn an sie halten - auch, wenn es einen ein paar Liter Benzin/KWh Strom mehr kostet.

Was sagen denn die Gesetze zu den Mindestgeschwindigkeiten auf Landstraßen?
ex_Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 8808
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2023 18:33 von ex_Daihatsu-Fahrer.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767487
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 11.06.2023 18:33 - vor 1 Jahr  
@Daihatsu-Fahrer
Ich glaube, dass Du nicht gemeint warst, sondern dass es allgemeiner gedacht war und eher um die Bummeldevise von Resi ging, die ich auch als grenzwertig empfinde.

Gruß!
JoAHa
JoAHa
Moderator
Beiträge: 4784
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,9 l + 1,75 kWh/100 km, als HV: 4,5 l/100 km, als EV: ~13 kWh/100 km
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767490
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 11.06.2023 19:23 - vor 1 Jahr  
Man kann übrigens auch sehr effizient fahren ohne zu bummeln...
schrubber
Beiträge: 6436
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Real men make twins!

Love ist: Staying together after trying to park the camper.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#767501
Aw: "...und wie weit kommen Sie damit?" 11.06.2023 22:56 - vor 1 Jahr  
Daihatsu-Fahrer schrieb:
PMueller schrieb:
"Verkehrsbehinderung" (und 55 km/h auf freier Landstraße gehört ziemlich sicher dazu)

Sonntag früh um 6:15 auf den Landstraßen der ostfriesischen Halbinsel ist dies gewiss keine Behinderung.
...


=>

JoAHa schrieb:
@Daihatsu-Fahrer
Ich glaube, dass Du nicht gemeint warst, sondern dass es allgemeiner gedacht war und eher um die Bummeldevise von Resi ging, die ich auch als grenzwertig empfinde.

Gruß!
JoAHa


Genau. Es ging mir einzig und allein um die zitierte generelle Aussage von Resi.
Du hattest ja explizit geschrieben, dass du damit keinen behindert hast und einen "erzieherischen Ansatz" habe ich bei dir auch überhaupt nicht rausgehört.
Nicht nur habe ich damit kein Problem, sondern mache es selbst auch so: Wir haben z.B. eine 100er-Strecke zwischen zwei 70er-Abschnitten - da fahre ich auch gerne weiter 70, wenn hinter mir keiner ist (sonst eben 100).

Sorry, dass ich das nicht klar genug ausgedrückt habe.

Gruß

PMueller
PMueller
Beiträge: 1096
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2023 22:57 von PMueller.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...1415161718192021
Moderation: Egon, JoAHa, KSR1, Timico, Shar