Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept seit 2003 Automobilgeschichte.
Zum Ende gehenSeite: 1...2829303132333435
THEMA: Tesla Model Y
*
#794088
Aw: Tesla Model Y 25.04.2024 13:11 - vor 1 Monat, 4 Wochen  
illusion schrieb:
Für Lau gibt's das sicher nicht, die dafür notwendige Hardware kostet Tesla was und das zahlt der Besitzer beim Kauf des Fahrzeugs. Ohne die Hardware wäre das Auto günstiger zu haben gewesen oder Tesla hätte mehr Gewinn gemacht .

Aber es ist natürlich toll, dass jetzt auch die Software dafür fertig ist und es auch noch gut funktioniert .


Ich denke, Tesla hat sich mit den Matrix-LED Scheinwerfern unnötige Artikelnummern gespart. Rechts/Linksverkehr.

Mit dem Ansatz die Software (wie immer) selbst zu machen, spart man auch Lizenzkosten und Kosten (und Artikelnummern) für ein Leuchten-Steuergerät.

Best Part: No Part

Ich bin mir gar nicht mal sicher, das MARTIX-Scheinwerfer merklich mehr gekostet haben.
frankenfrank
Beiträge: 1861
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
[aktuell]
Prius Plus BJ2013 TEC
Tesla Model Y RWD
Prius 2 Travel (meine Mutti)
[verkauft] Prius Plus BJ2019 leider Euro 6 WLTP daher kein Autogas

[verkauft]Silber von 2006 verkauft mit 305.000km und neuem TüV (Sol mit IPA)
[verkauft]Blau von 2008 / ca. 150.000km(Travel)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#796505
Aw: Tesla Model Y 24.05.2024 17:15 - vor 1 Monat  
Tesla Model Y: Produktionsrückgang in Shanghai
Tesla hat die Produktion seines meistverkauften Elektroautos, das Tesla Model Y, in seinem Werk in Shanghai seit März deutlich zurückgefahren. Diese Maßnahme soll der sinkenden Nachfrage nach dem älteren Modell in China entgegenwirken, wie Reuters berichtet. China ist Teslas zweitgrößter Markt und die meisten Autos, die im Werk in Shanghai produziert werden, werden dort verkauft.

www.elektroauto-news.net/news/tesla-prod...nsrueckgang-shanghai

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 33526
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797654
Aw: Tesla Model Y 09.06.2024 16:07 - vor 2 Wochen  
Zitat:
"Umweltprämie" ausgelobt
Tesla will mit Kurzzeit-Rabatt Model Y loswerden

Einem Bericht zufolge weiß der Autobauer Tesla in Deutschland so langsam nicht mehr wohin mit seinen Wagen. Bis Ende des Monats werden bereits produzierte Model-Y-PKW mit einem satten Rabatt angeboten. Allerdings müssen die Kunden die Wagen so nehmen, wie sie bereits in der Sonne stehen.
- www.n-tv.de/wirtschaft/Tesla-will-mit-Ku...article25000850.html

Umfangreiche Diskussion dazu ab hier:

- tff-forum.de/t/preisaenderungen-beim-model-y-teil-3/314553/3830

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 78031
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797660
Aw: Tesla Model Y 09.06.2024 16:40 - vor 2 Wochen  
Für mich eine nicht ungewöhnliche Aktion zum Ende des Quartals. Soviel zu "will loswerden". Wenn das Auto eine Nummer kleiner wäre, würde ich kommende Woche nach Mühlheim-Kärlich fahren, ich halte das Model Y für Preiswert, besonders mit diesem Nachlass. Was ich gelesen hatte ist folgende Bedingung:
Gültig für vorkonfigurierte Model Y Fahrzeuge, vorbehaltlich der Lieferung bis einschließlich 30. Juni 2024. Wenn die Lieferung nicht bis zu diesem Datum erfolgt, wird die Tesla Umweltprämie nicht auf Ihre Bestellung angewendet.
Soweit ich verstehe, erfolgt "Lieferung" = Übergabe an den Kunden, nach Eingang der Zahlung des Kaufbetrags.
Hier kann man die verfügbaren "Lagerfahrzeuge" einsehen und auswählen: www.tesla.com/de_DE/inventory/new/my

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 33526
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797692
Aw: Tesla Model Y 10.06.2024 11:20 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Ein sehr guter Preis für das Model Y - wobei dessen Update wie beim Model 3 bald ansteht...
Uns ist das Model Y zu fett, das Model 3 wäre eher etwas für uns (4 Personen, zwei davon 4 Jahre alt). Aber auch knapp 40.000 Euro für das MY sind uns zu viel für ein Auto, das fast immer rumsteht. Bei den gebrauchten E-Autos bleibt nur der BMW i3 übrig, und dessen Kofferraum ist noch kleiner als der vom Prius ...
ChristianB
Beiträge: 338
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797725
Aw: Tesla Model Y 10.06.2024 16:51 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
@ChristianB :

Laut der hl. Elon auf X wird es im 2024 keine Modellpflege geben.

Merkwürdig, dass es anscheinend diese Aktion nur in Deutschland gibt.

Hier gibt's nur bescheidene 1.620 EUR auf ein SR RWD mit 10 km, 4.840 EUR auf ein Performance mit fast 7.000 km, sowie gut 3.000 EUR auf ein Performance mit 4 (!) km. Auch einige andere, aber immer kleine Beträge.

Merkwürdig auch, dass die WLTP-Reichweite vom LR AWD mit 19" Räder jetzt nur noch 533 km beträgt, wo es früher 565 km war (und immer noch in der Konfigurator so ist) - wahrscheinlich um die 3.000 EUR Unterschied anziehender zu machen.

Interessant auch zu sehen, dass die berühmten 600 km WLTP-Reichweite vom LR RWD auf 565 km fallen, falls man für 2.200 EUR die "schicken" 20" Räder zukauft.

Also netto 800 EUR Unterschied zwischen ein LR RWD mit 20" Räder und ein LR AWD mit 19" Räder - selbe Reichweite, aber AWD ist erstens eben AWD, und kommt zweitens etwas schneller auf 100 km/h (0,9 Sekunden ) - und die "nice to have" Boost-Funktion gibt's eben nur für AWD.
krouebi
Beiträge: 3615
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Mit freundlichen Grüßen aus Luxembourg - ein kleines Stück Europa


Krouebi
: Tesla Model Y (2023) (2023-)
: Tesla Model X 90D (2017-2023) (Mai-Oktober in EU)
: Chevrolet Suburban LT (2000) (2020-)
: Geely Emgrand Premium (2022) (2022-) (November-April in PH)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797731
Aw: Tesla Model Y 10.06.2024 17:24 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
ChristianB schrieb:
Ein sehr guter Preis für das Model Y - wobei dessen Update wie beim Model 3 bald ansteht...
Das könnte ein wichtiges Argument sein, aktuell zuzuschlagen! Wir erinnern uns, beim Model 3 wurden Dinge wie der Blinkerhebel weggelassen.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 33526
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797735
Aw: Tesla Model Y 10.06.2024 18:42 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Ob Tesla die Einsparungen durch Mehreinnahmen wieder wettmachen kann? Für meinen Teil kann ich ganz klar sagen, dass ich ein so verstümmeltes Auto nur mit extremem Rabatt kaufen würde. Da müsste also ein TM3 neu unter 20k kosten.
bgl-tom
Beiträge: 3843
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797736
Aw: Tesla Model Y 10.06.2024 18:44 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Hallöchen,

das:
KSR1 schrieb:
Das könnte ein wichtiges Argument sein, aktuell zuzuschlagen! Wir erinnern uns, beim Model 3 wurden Dinge wie der Blinkerhebel weggelassen.

LG
Klaus

stimmt genau - und nicht nur der Blinkerhebel, sondern auch der Gangwahlhebel. Ob nun belüftete Sitze dafür kompensieren ist natürlich eine Frage.

Und ob nun ein Blinkerhebel eigentlich notwendig ist, auch. Bei einigen BMW-Fahrzeuge ist es wie das Ladekabel bei PHEV - bei Leasingrückgabe unbenutzt .

Aber sollte die Gewinnmaximierung bei Tesla so weitergehen bleibt glücklicherweise die Xpeng G6 als Model Y-Alternative.

IMHO um einiges hübscher und mit 800 V-Technologie....

Link zu Preisen und Spezifikationen (DA).

EDIT: nachdem ich das Spezifikations- und Preisdokument gelesen habe bin ich noch überzeugter, dass die Kirsche sehr wohl von so ein Ding abgelöst worden könnte:

AWD Performance: 400.000 DKK/50.200 EUR (Tesla 58.990 EUR)
RWD LR: 370.000 DKK/46.420 EUR (Tesla 49.990 EUR)
RWD SR: 340.000 DKK/42.655 EUR (Tesla 45.990 EUR)
krouebi
Beiträge: 3615
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.06.2024 19:07 von krouebi.
Mit freundlichen Grüßen aus Luxembourg - ein kleines Stück Europa


Krouebi
: Tesla Model Y (2023) (2023-)
: Tesla Model X 90D (2017-2023) (Mai-Oktober in EU)
: Chevrolet Suburban LT (2000) (2020-)
: Geely Emgrand Premium (2022) (2022-) (November-April in PH)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797782
Aw: Tesla Model Y 11.06.2024 13:54 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Tesla Model Y: Kein Facelift mehr in diesem Jahr
In diesem Jahr wird es kein Facelift des Tesla Model Y mehr geben. Dies teilte Geschäftsführer und Gründer des US-amerikanischen Elektroauto-Herstellers, Elon Musk, auf seiner Plattform X mit. Damit weist er Gerüchte zurück, dass wie beim Tesla Model 3 auch beim kompakten Elektro-SUV eine Modellauffrischung anstehe. Unter anderem die Nachrichtenagentur Reuters hatte im Frühjahr berichtet, dass es im Herbst ein solches Facelift namens Juniper geben könnte. Stand heute ist dies aber offenbar nicht der Fall.

www.elektroauto-news.net/news/tesla-model-y-kein-facelift-2024

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 33526
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797814
Aw: Tesla Model Y 11.06.2024 20:27 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Hallöchen,

2 Beiträge weiter oben habe ich den Xpeng G6 mit das Tesla Model Y verglichen.

Dabei ist mir beim durchlesen der Spezifikationen etwas entkommen - der Xpeng G6 kommt serienmäßig mit was bei Tesla als "Enhanced Autopilot" bezeichnet wird und wofür 3.800 EUR verlangt wird, und zwar JETZT (und nicht wie bei Tesla "Zukünftig") den vollen Umfang, inklusive Autoparken, Herbeirufen und Smart Herbeirufen.

Der Preisvergleich wird noch greller, wenn man in Betracht nimmt dass der G6 serienmäßig auf 20" Räder kommt (die außer beim Performance bei Tesla 2.200 EUR kosten), dass die nicht-weißen Lackierungen (alle Metallic) einheitlich 1.004 EUR kosten und die elektrisch schwenkbare AHK mit 1.117 EUR berechnet wird (und nicht 1.350 EUR wie bei Tesla). OK, dafür darf der Tesla ganze 100 kg mehr ziehen .

Ob man nun den Innenraum gerne in schwarz haben möchte oder eher weiß/hellgrau ist bei Xpeng nur eine Frage des Geschmacks - bei Tesla kostet weiß 1.200 EUR zusätzlich.

Garantiemäßig liegt Xpeng mit ganze 7 Jahren auch vor Tesla. Bei Tesla kann man zwar eine Anschlussgarantieversicherung für weitere 2/4 Jahren nach Ablauf der 4-jährigen Garantie buchen, aber das geht auch ins Geld, genauer gesagt 1.621 EUR für 2 Jahre/40.000 km und 3.146 EUR für 4 Jahre/80.000 km.

Machen wir mal die Rechnung:

Tesla Model Y Performance in Grau, mit weißem Innenraum, EAP, AHK und 8 Jahre/160.000 km Garantie: 67.946 EUR

Xpeng G6 Performance in Grau, mit weißem Innenraum, EAP, AHK und 7 Jahre/160.000 km Garantie: 52.321 EUR

Für den 15.625 EUR Unterschied kann man, wenn die Förderung weitergeführt wird, locker einen E-Kleinfahrzeug wie Twingo/R5/ë-C3 anschaffen.....
krouebi
Beiträge: 3615
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Mit freundlichen Grüßen aus Luxembourg - ein kleines Stück Europa


Krouebi
: Tesla Model Y (2023) (2023-)
: Tesla Model X 90D (2017-2023) (Mai-Oktober in EU)
: Chevrolet Suburban LT (2000) (2020-)
: Geely Emgrand Premium (2022) (2022-) (November-April in PH)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797817
Aw: Tesla Model Y 11.06.2024 23:41 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Auch wenn ich Tesla wahrlich nicht als meine Wunschmarke ansehe, ich habe mich ja schon öfters diesbezüglich geäußert, aber bei Xpeng einen Vergleich mit Tesla über 7 Jahre aufzumachen, wäre mir definitiv noch deutlich zu heiß.

Bei einem Anteil von nur 1.3% an den BEV-Zulassungen in China, was Platz 15 bedeutet, würde ich mich bei diesem Hersteller alles andere als auf der sicheren Seite fühlen.

Da muss man schon bereit sein, ggf. 50000 EUR in ein paar Jahren abschreiben zu müssen und in diesem Fall spielt dann auch der Preisunterschied zum Model Y eine untergeordnete Rolle.

eppf
eppf
Beiträge: 15959
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797880
Aw: Tesla Model Y 12.06.2024 18:26 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
@eppf:

Das mag sicher wahr sein.

Warten wir mal ab wie es in August 2027, wenn der Garantie auf die Kirsche abläuft, aussieht.

Bezüglich Quartalsendepanik gibt's jetzt bei Tesla 20.000 km gratis laden, wenn man vor Monatsende ein Fahrzeug kauft.
krouebi
Beiträge: 3615
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.06.2024 18:26 von krouebi.
Mit freundlichen Grüßen aus Luxembourg - ein kleines Stück Europa


Krouebi
: Tesla Model Y (2023) (2023-)
: Tesla Model X 90D (2017-2023) (Mai-Oktober in EU)
: Chevrolet Suburban LT (2000) (2020-)
: Geely Emgrand Premium (2022) (2022-) (November-April in PH)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797911
Aw: Tesla Model Y 13.06.2024 07:09 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
XPeng hat aber z.b. noch keine Zulassung für L3-Tests bekommen (ich dachte die wären mit Lidar usw. und weit vorne?):

www.telepolis.de/features/BYD-und-NIO-er...n-China-9748197.html

Während ich bei Byd und Nio bisher nichtmal wusste, das die an sowas arbeiten, weit scheinen die auch nicht zu sein, wenn man Björns Test mal anschaut:

youtu.be/EBTYvuwHsw0?si=EVxytBlmxyQSFOCc

Und auch das Handsfree von BMW - viel heiße Luft:



Wie das mit den Zöllen und Preisen wird muß man auch erst mal noch sehen - auf den Zollpreis wird dann traditionell noch die Umsatzsteuer berechnet.
gcf
Beiträge: 11155
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 | Erdwärmepumpe, 2.4kWp PV für Haus- und Ladestrom Dekarbonisierung: 100% (mit Kompensation durch grüne Invests)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797965
Aw: Tesla Model Y 13.06.2024 16:09 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Hallöchen,

krouebi schrieb:
wenn die Förderung weitergeführt wird
Wurde sie, aber bei weitem nicht so attraktiv wie früher:

Anstatt wie bisher 8.000 EUR für Fahrzeuge die weniger als 18 kWh/100 km verbrauchen und 12 Monate Haltedauer (und 3.000 EUR für Fahrzeuge bis 20 kWh/100 km WLTP) gibt's ab Juli 6.000 EUR, die Fahrzeuge dürfen nur 16 kWh/100 km verbrauchen und müssen 36 Monate im Besitz bleiben. Dafür gibt's jetzt auch für gebrauchte Elektrofahrzeuge (3 Jahre und älter) 1.500 EUR.

Legt man dazu die Preiserhöhung auf in China hergestellten Fahrzeuge durch den Strafzoll glaube ich dass bei den Tesla-, MG- und BYD-Händlern bis Ende des Monats Hochbetrieb herrschen wird.
krouebi
Beiträge: 3615
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Mit freundlichen Grüßen aus Luxembourg - ein kleines Stück Europa


Krouebi
: Tesla Model Y (2023) (2023-)
: Tesla Model X 90D (2017-2023) (Mai-Oktober in EU)
: Chevrolet Suburban LT (2000) (2020-)
: Geely Emgrand Premium (2022) (2022-) (November-April in PH)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2829303132333435
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar