Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Chinesische E-Autos (Sammelthread)
(1 Leser) (1) Besucher
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 1...3435363738394041
THEMA: Chinesische E-Autos (Sammelthread)
*
#797273
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 04.06.2024 13:52 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Zitat:
Huawei und BAIC starten Vorverkauf für Luxuslimousine Stelato S9

Nicht nur der chinesische Smartphone-Anbieter Xiaomi ist unter die Autohersteller gegangen, sondern auch sein Rivale Huawei. Dieser hat nun gemeinsam mit seinem Partner BAIC den Vorverkauf des Stelato S9 gestartet. Die vollelektrische Luxuslimousine soll dem Audi A8 und der S-Klasse von Mercedes-Benz Konkurrenz machen.

www.electrive.net/2024/06/03/huawei-und-...imousine-stelato-s9/

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 3778
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797546
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 08.06.2024 11:01 - vor 6 Tagen  
Luxeed S9: Konkurrenz für Tesla Model Y von Chery & Huawei?
Chery und Huawei haben das Luxeed S9 SUV-Coupé offiziell für China vorgestellt. Dieses Elektroauto wird als direkter Konkurrent des Tesla Model Y positioniert und zwischen 38.400 und 50.600 Euro kosten – umgerechnete Preise des chinesischen Marktes. Der Luxeed S9 basiert auf der E0X-Modulararchitektur von Chery und wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 auf den Markt kommen. Verkauft wird er in HIMA-Stores (Harmony Intelligent Mobility Alliance) sowie in Huawei-Flagship-Stores.

www.elektroauto-news.net/news/luxeed-s9-...urrenz-tesla-model-y

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 33366
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797553
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 08.06.2024 11:43 - vor 5 Tagen, 23 Stunden  
Zitat:
Voller Akku in sieben Minuten Nio EL6 - wird der Premium-Chinese Audi & Co. gefährlich?

Nio bietet in Deutschland inzwischen eine ganze Modellpalette an. Doch haben die Produkte auch gegen deutsche Marken eine Chance? Die Zukunft wird es zeigen. Wie sich das Mittelklasse-SUV EL6 schlägt, findet ntv.de jetzt schon heraus.
- www.n-tv.de/auto/praxistest/Nio-EL6-wird...article24991741.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 77925
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797724
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 10.06.2024 16:48 - vor 3 Tagen, 18 Stunden  
Diese Woche scheint der Entscheid in Brüssel zu fallen, ist sich der Standard sicher:

EU will diese Woche Strafzölle für E-Autos aus China festlegen
www.derstandard.at/story/3000000223636/e...-aus-china-festlegen

Ich schreib dann mal "Popcorn" auf meinen Einkaufszettel drauf...
cirr_s
Beiträge: 8776
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.06.2024 16:50 von cirr_s.
Prius-2 SOL / 2008 (FL)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797783
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 11.06.2024 13:54 - vor 2 Tagen, 21 Stunden  
Polestar-Frachter fahren nun auch mit nachhaltigen Kraftstoffen
Der Autohersteller Polestar unternimmt laut einer Pressemitteilung die nächsten Schritte zur Verringerung der Emissionen in seiner Lieferkette, indem er erneuerbare Kraftstoffe auf seinen Seefrachtrouten einsetzt, die rund 75 Prozent der gesamten Transportemissionen von Polestar ausmachten.

www.elektroauto-news.net/news/polestar-f...hhaltige-kraftstoffe

Rosberg: Deutsche Hersteller müssen China-Konkurrenz ernst nehmen
Nico Rosberg, ehemaliger Formel-1-Weltmeister und mittlerweile Sustainability Entrepreneur, hat am heutigen Montag in einem LinkedIn-Post chinesische Elektroautos in den höchsten Tönen gelobt. Er hob ihre Qualität, technologische Fortschritte und konkurrenzfähige Preise hervor. Rosberg, der seit 2016 nicht mehr Rennen fährt, war kürzlich in Shanghai und testete dort verschiedene chinesische E-Autos.

www.elektroauto-news.net/news/rosberg-ch...kurrenz-ernst-nehmen

BYD plant zweite Fabrik in Europa trotz Marktverlangsamung
www.elektroauto-news.net/news/byd-zweite...z-marktverlangsamung

Bundeskanzler Scholz warnt vor Abschottung europäischer Märkte
„Wir verschließen unsere Märkte nicht vor ausländischen Unternehmen. Denn das wollen wir umgekehrt für unsere Unternehmen ja auch nicht“, sagte der SPD-Politiker. Protektionismus und regelwidrige Zollschranken machten „letztlich alles nur teurer und uns alle ärmer“.

ecomento.de/2024/06/10/bundeskanzler-sch...ropaeischer-maerkte/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 33366
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797829
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 12.06.2024 10:28 - vor 2 Tagen, 1 Stunde  
EU will wohl Zölle auf chinesische E-Autos ab Juli erheben
Laut einem Medienbericht wird die EU-Kommission ab dem kommenden Monat vorläufig zusätzliche Zölle von bis zu 25 Prozent auf importierte chinesische Elektroautos erheben. Diese werden chinesische Hersteller wie BYD und SAIC treffen, aber auch Unternehmen wie Tesla, die in China Fabriken betreiben.

www.electrive.net/2024/06/12/eu-will-woh...tos-ab-juli-erheben/
"Unternehmen wie Tesla, die in China Fabriken betreiben" beinhaltet BMW und Volvo, Dacia. Auf mich wirkt das wie eine Maßnahme gegen Elektroautos, nicht aber eine Maßnahme für "unsere Industrie und Arbeitsplätze".

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 33366
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797834
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 12.06.2024 11:25 - vor 2 Tagen  
Na, dann hoffe ich einmal, dass die großen chinesischen Hersteller eine Werksgründung nach der anderen innerhalb der EU ausrufen werden.

eppf
eppf
Beiträge: 15888
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797839
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 12.06.2024 11:49 - vor 1 Tag, 23 Stunden  
Zitat:
Wen will die EU damit schützen?
Zölle gegen China-Autos würden uns ärmer machen

[...] über die Hälfte der aus China nach Europa exportierten Premiummodelle Fahrzeuge deutscher Hersteller sind, wie beispielsweise der BMW iX3. Der Marktanteil rein chinesischer Autos, und seien sie noch so billig, ist verschwindend gering. [...] Da wurde in der Öffentlichkeit ein Popanz aufgebaut.

[...] Die Frage in der EU-Kommission also ist: Wer soll vor etwas geschützt werden? Dem Ökonomen sei erlaubt, darauf hinzuweisen, dass jeder legale Zollschutz nur über höhere Preise funktioniert und nur die Autohersteller, das Angebot schützt, nicht die Nachfrage, den Markt.
- www.n-tv.de/wirtschaft/Zoelle-gegen-Chin...article25003580.html


KSR1 schrieb:
"Unternehmen wie Tesla, die in China Fabriken betreiben" beinhaltet BMW und Volvo, Dacia. Auf mich wirkt das wie eine Maßnahme gegen Elektroautos, nicht aber eine Maßnahme für "unsere Industrie und Arbeitsplätze".
Zustimmung!


Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 77925
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797845
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 12.06.2024 13:05 - vor 1 Tag, 22 Stunden  
sehr seltsames Verhalten in Brüssel. Leben die mittlerweile auf dem Mond? Früher haben sie wenigstens auf die Wirtschaft gehört. Aber dieses mal:

Die europäische Autoindustrie will keine Schutzzölle,...

Also ... Warum ? Der Artikel beantwortet diese Titel Frage leider nicht. Interessiert mich aber (will was über gute Strategien lernen )! Warum?
oder besser: Für wen? wer steckt dahinter? Oder ist die Komission mittlerweile emanzipiert und völlig frei laufend? Wie so eine KI die überraschend eines Tages selbständig wird und mächtig und ... handelt. Eh, warte mal ... ...
cirr_s
Beiträge: 8776
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.06.2024 13:06 von cirr_s.
Prius-2 SOL / 2008 (FL)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797884
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 12.06.2024 18:58 - vor 1 Tag, 16 Stunden  
Dongfeng bereitet Marktdebüt seiner Stromer in Deutschland vor
Der Marktstart von Dongfeng in Deutschland wird konkret. Ab dem vierten Quartal sollen hierzulande die Elektromodelle der Submarken Voyah und Mhero bestellbar sein. In Skandinavien sind die Chinesen bereits aktiv. Neben Deutschland steht auch die Expansion nach Italien, Spanien und in die Schweiz an.

www.electrive.net/2024/06/11/dongfeng-be...-in-deutschland-vor/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 33366
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797887
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 12.06.2024 20:06 - vor 1 Tag, 15 Stunden  
Mehrheit der Industriefirmen für Strafzölle auf chinesische E-Autos
Die EU will zusätzliche Zölle auf E-Autos aus China verhängen. Die deutschen Industrieunternehmen sind überwiegend dafür – obwohl die Autohersteller davor warnen.

Mehr als 80 Prozent der Firmen halten entsprechende Handelsschutzmaßnahmen für mindestens teilweise gerechtfertigt, sollte China tatsächlich auf unlautere Weise subventionieren.

www.kfz-betrieb.vogel.de/mehrheit-der-in...20c4b2fb3dbd09444ee/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 33366
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.06.2024 20:08 von KSR1.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797894
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 12.06.2024 21:45 - vor 1 Tag, 13 Stunden  
Zitat:
Dumpingvorwürfe
EU kündigt Strafzölle für chinesische Elektroautos an

Importe aus China schaden der europäischen Autobranche, so sieht es die EU-Kommission. Sie belegt jetzt Elektroautos mit Strafzöllen – falls bis Anfang Juli keine andere Lösung gefunden wird.
- www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/st...62-b714-e8d35ab09def
- www.manager-magazin.de/unternehmen/autoi...ab-b125-da236c350f9e

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 77925
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.06.2024 21:55 von Egon.Grund: Link ergänzt.
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797907
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 12.06.2024 23:10 - vor 1 Tag, 12 Stunden  
Ich kann mir gut vorstellen, dass die "Lösung" so aussehen wird, dass China über "gewisse" Gegenmaßnahmen nachdenkt.

Eigentlich muss es einen fassungslos machen, wenn man verschlafene Zukunftstechnologie durch Festhalten an alter Technik kompensieren will.

Sorry, sehe ich es tatsächlich ganz falsch, dass unsere hiesige Autoindustrie im Bereich von Batterien noch MASSIV von China abhängig ist?

Und diesen Zulieferer will sich die EU-Kommission verprellen?

Wer hier am längeren Hebel sitzt, ist doch offensichtlich und wenn die EU-Kommission bei ihrem Standpunkt bleibt, geht sie mit einer großen Wahrscheinlichkeit in die Geschichte des Untergangs der europäischen Autoindustrie mit ein.

Ich komme schön langsam zu dem Schluss, das Schlimmste, was der EU passieren konnte, ist die UNDEMOKRATISCHE "Machtübernahme" der Flinten-Uschi vor 5 Jahren! Bei ihrem Vater irgendwie auch nicht verwunderlich, da wäre selbst der CSU-Manfred um Welten die bessere Lösung gewesen.

Das sagt jemand als ÜBERZEUGTER Europäer und CSU-Kritiker!

eppf
eppf
Beiträge: 15888
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797915
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 13.06.2024 08:15 - vor 1 Tag, 3 Stunden  
Was der Zollstreit mit China für Autokäufer bedeutet
Die EU will die Importe von E-Autos aus China verteuern - womit der Handelskonflikt mit dem Land zu eskalieren droht. Was bedeutet das für die deutsche Autoindustrie und für Verbraucher?

www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen...-vergeltung-100.html

Eine Bestrafung mit Ansage
Die EU-Kommission will mit Strafzöllen gegen den aus ihrer Sicht unfairen Wettbewerb bei der Einfuhr chinesischer E-Autos vorgehen. Deutschland sieht die Maßnahmen kritisch.

www.tagesschau.de/ausland/europa/eu-zoel...autos-china-100.html

Zölle: Großer Verlierer ist die E-Mobilität
Die EU-Kommission verhängt Strafzölle auf bestimmte Elektroautos aus China. Die Retourkutsche aus Peking dürfte kommen - ebenso ein Dämpfer für die E-Mobilität.
[...]
Für BYD soll demnach ein Importzoll von 17,4 Prozent, für Geely von 20 Prozent und für den staatlichen chinesischen Volkswagen-Partnerkonzern SAIC von 38,1 Prozent gelten. Die Zölle sind Aufschläge, zusätzlich zu den bisher schon geltenden zehn Prozent. Sie werden voraussichtlich ab Juli greifen.

www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/china-...lle-e-autos-100.html

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 33366
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.06.2024 08:16 von KSR1.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#797930
Aw: Chinesische E-Autos (Sammelthread) 13.06.2024 09:59 - vor 1 Tag, 1 Stunde  
Ich hatte gestern im Radio so erklärt bekommen:

Das ist noch nicht die Einführung der Zölle, sondern eine Eskalationsstufe. Ziel ist es (und von WTO auch so vorgesehen im Prozesss) China zum Verhandlungstisch zu zwingen. Die EU Komission (irgendein Vertreter) war hoffnungsfroh, daß man redet und es dann zu diesen Maßnahmen nicht kommt.

Also eine art Winken mit dem Zaunpfahl. Diplomatisch sicher eine Stufe vor "Kriegserklärung", aber noch ist es ein Hahnenkampf.

So in etwa hab ich es verstanden.

Übrigens ist im prozess auch vorgesehen, wenn die verhandlungen zu nix führen, daß China beui der WHO Beschwerde (oder Klage?) einreichen kann. Gab es ja auch mit Boeing und Airbus vor ein paar Jahren...
cirr_s
Beiträge: 8776
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.06.2024 10:00 von cirr_s.
Prius-2 SOL / 2008 (FL)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...3435363738394041
Moderation: Egon, JoAHa, KSR1, Timico, Shar